City-Nachtlauf
Kontakt

KSB Nordsachsen
Leipziger Str.44
04860 Torgau

Tel.:03421-9697031
Fax:03421-9698028

Sponsoren

Fördermöglichkeiten

Partnerschaft für Demokratie in Nordsachsen

Einladung zur Weiterbildung Schritt für Schritt zum Projekt: Wie aus einer Idee ein Antrag wird Sie haben eine gute Idee und sehen auch einen Bedarf in Ihrem Umfeld diese in die Tat umzusetzen, ihnen fehlt nur noch das nötige „Kleingeld“ dafür? Die Partnerschaft für Demokratie Nordsachsen kann Sie dabei finanziell unterstützen! Voraussetzung hierfür ist ein guter Projektantrag, welcher auf einer durchdachten und aussagekräftigen Projektkonzeption basiert. Mit unserem Weiterbildungsangebot möchten wir Ihnen helfen, diese für Ihre jetzigen und zukünftigen Ideen zu entwickeln. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt dabei auf der Entwicklung einer Konzeption vom Bedarf, über die Zielgruppen und Ziele hin zur konkreten Umsetzung. Hierbei gut darstellen zu können, was Sie vorhaben, kann Ihnen auch bei anderen Zuschussgebern nutzen. Damit es für Sie auch gleich konkret wird und Sie möglichst viel mitnehmen können, möchten wir an ihren Ideen und Wünschen arbeiten. Deshalb bringen Sie diese gerne als Grundlage unserer Arbeit mit. Die Weiterbildung richtet sich an alle Interessierten aus Vereinen, Initiativen, Verbänden, Gemeinden, die mit der Projektbeantragung betraut sind. Sie kann aber darüber hinaus auch von Neueinsteigern besucht werden, wenn ein Interesse an zukünftiger Antragstellung besteht.
Die Teilnehmer_innenzahl ist auf 12 Personen beschränkt.         Wann: 26.10.2016, 10 – 16 Uhr         Wo: E-Werk Oschatz, Lichtstraße 1, 04758 Oschatz
Referentin: Martina Glass (Netzwerk für Demokratische Kultur e.V.) Fahrtkosten zum Veranstaltungsort können auf Antrag erstattet werden. Wir bitten um Anmeldung bis 20.10.2016 per Mail bei Martina Glass: martina.glass@ndk-wurzen.de
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!               Das Netzwerk für Demokratische Kultur e.V.

Bei Fragen steht ihnen nachfolgender Ansprechpartner zur Verfügung:

— Frank Schubert Partnerschaft für Demokratie in Nordsachsen- Externe Koordinierungs- und Fachstelle – Netzwerk für Demokratische Kultur e.V.Domplatz 504808 Wurzen Tel.: 0 34 25 / 85 19 861E-Mail: fachberatung-nos@ndk-wurzen.deWeb: www.demokratie-nordsachsen.de

___________________________________________________________________

Förderung für nachfolgendes Projekt weiterhin für 2015/2016 möglich!

Sport: Bündnisse! Bewegung- Bildung- Teilhabe

Inhalt: außerschulische Bildungsmaßnahmen im organisierten Sport

Zielgruppe: bildungsbenachteiligte Kinder/ Jugendliche 3 bis 18 Jahre

Bildungsbenachteiligung?

  • sozioökonomische Faktoren (persönlich, finanziell, familiär)
  • Bildungsziel/ -benachteiligung
  • ländlicher Raum: strukturschwacher Raum & geringe Mobilität
  • junge Menschen mit Migrationshintergrund
  • junge Menschen mit Behinderung

Beachte aber! Keine Kinder & Jugendlichen dürfen von der Maßnahme ausgeschlossen werden.

2 Fördermodule im Kursformat oder als Ferienfreizeit:

1. Sport.Art.- Kindersportshow

regionale Bühnenaufführungen als Gemeinschaftserlebnis der Bündnispartner

Ziel: Inklusion

Bewegungsförderung von Kindern & Jugendlichen

2. ErlenisRAUMerfahrung

(erlebnispädagogische) Angebote zur Erschließung neuer Bewegungs-, Umwelt- & Handlungsspielräume

Ziel: Erleben & Gestalten neuer Räume durch Bewegung, Spiel & Sport

Bedingungen:

Gründung eines Bildungsbündnisses aus 3 Bündnispartnern, z.B. Sport-, Kultur-, Musikverein, Jugendzentren, Kirchgemeinden, Wohlfahrts- oder Naturschutzverbände, Kultureinrichtungen, Schulen…

förderfähig: Unterkunfts- & Verpflegungskosten, Verbrauchsgüter, Honorarkosten, Fahrtkosten

100% Förderung ohne erforderlichen Eigenanteil oder Teilnehmerbeiträge

Antragsstellung:

über Projektdatenbank KUMASTA mit Antragsformular, Kalkulationsblatt, Maßnahmenkonzept

Kontakt dsj:

bildungsbuendnisse@dsj.de

069/ 6700 615

www.dsj.de/bildungsbuendnisse

Downloads:

Flyer

Leitfaden