City-Nachtlauf

Kontakt

KSB Nordsachsen
Leipziger Str.44
04860 Torgau

Tel.:03421-9697031
Fax:03421-9698028

Sponsoren

Oschatz. Nach der gelungenen Premiere im vergangenem Jahr lädt der SV Fortschritt e.V. zusammen mit vielen Partnern und Förderern am kommenden Sonntag, den 26. August von 13 – 17 Uhr zum 2. Familiensportfest in den Sport- und Schulpark am „Thomas-Mann-Gymnasium“ in Oschatz ein. Ein Sportfest für Jung und Alt, Groß und Klein. Es besteht wieder die Möglichkeit das Deutsche Sportabzeichen (DSA) abzulegen. Die Schwimmdisziplinen sind im „Platsch“ möglich. Zahlreiche Helfer wurden engagiert und werden die Stationen rund um das DSA betreuen. Das Team vom Intersport Hanel aus Oschatz bietet Spiel & Spaß für die Jüngsten an. Die Versorgung übernimmt der LRC-Mittelsachsen e.V. Weitere Informationen zum DSA gibt es beim Kreissportbund Nordsachsen e.V. Die Organisatoren hoffen auf gutes (Sport-)wetter und zahlreiche interessierte Teilnehmer. ---- weiterlesen ----

NEUES Datenschutzgesetz seit 25. Mai 2018

Seit Einführung des neuen Datenschutzgesetzes befinden sich viele Vereine in einer Aufarbeitungs- bzw. Anpassungsphase. Unsicherheit und damit verbundene Fragen beim Umgang mit den anvertrauten Daten können auftreten.

Ziel des Seminars ist es, Erfahrungen beim Umsetzen des neuen Datenschutzgesetztes auszutauschen und offene Fragen zu beantworten, um somit die Vereinsarbeit mit gutem Gewissen zu organisieren und zu gestalten. ---- weiterlesen ----

Die Finanzbehörden greifen hart durch, wenn Fehler und Versäumnisse bei der Buchführung aufgezeigt werden.

In dieser Schulung erfahren ehrenamtlich tätige Schatzmeister Neuigkeiten für ihre Tätigkeit im Verein. Viele wichtige Hinweise und einige Buchungsbeispiele werden Sicherheit für die eigene Arbeit im Vereinsvorstand bringen.

Nutzen Sie aber auch diese Schulung, um ihr bereits erlangtes und angewandtes Wissen aufzufrischen. ---- weiterlesen ----

Nordsachsen. Die Sparkassen- Kinder- und Jugendspiele im Landkreis Nordsachsen sind Geschichte. In 29 verschiedenen Sportarten wurden die Wettkämpfe und Turniere ausgetragen und begeisterten erneut über 4200 junge Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die genauen Zahlen liegen uns erst nach der Endabrechnung der Vereine bis Ende der Sommerferien vor. Wir können aber jetzt schon sagen, dass auch in diesem Jahr wieder tolle Erfolge und Leistungen von den Teilnehmern erzielt wurden. Nennenswert sind unter anderem super Leistungen bei starken Leichtathletikwettkämpfen in Eilenburg und Torgau, beim Gerätturnen in Oschatz, während eines zweitägigen Akrobatikwochenendes in Krostitz, aber auch in der Sportart Reiten /Voltigieren in Taucha oder beim Schach in Torgau, um nur einige zu nennen. Die ausrichtenden Vereine gaben sich wieder Mühe, die Wettkämpfe in den vorgegebenen Veranstaltungszeitraum zu legen, doch aufgrund von engen Wettkampfplänen, gerade in der Leichtathletik oder durch vereinzelt Turnierüberschneidungen im Schulsport gab es Verschiebungen, sodass einige Wettkämpfe bereits vor und nach dem Hauptwochenende der Kreis Kinder-und Jugendspiele stattfinden mussten. Integriert in diese Wettkampfreihe waren die Grundschulsportfeste in Torgau, Oschatz, Eilenburg und Taucha. Hervorzuheben ist jedoch wieder die gute Zusammenarbeit mit den ausrichtenden Sportvereinen, deren Ziel es war, ansprechende Wettkämpfe den jungen Sportlerinnen und Sportlern zu bieten, Interesse zu wecken und die Leidenschaft für den Sport zu fördern. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an die Ausrichter und Organisatoren sowie an den Landkreis, die Städte und Gemeinden für die Unterstützung im Bereich der Sportstättennutzung. ---- weiterlesen ----

Eine Lizenzverlängerung erfordert eine Fortbildung von mindestens 15 Lerneinheiten (1LE = 45 min.) um eine Gültigkeit für weitere 4 Jahre zu erhalten (Lizenzen mit Gültigkeit bis 31.12.2018).

Aus den nachfolgenden Themen können 2 Fortbildungstage gewählt werden, um 15 LE nachweisen zu können.

Teilnehmer aus der Region Torgau  (LV_TO(PKJ) und Teilnehmer aus der Region Eilenburg LV_EB(PKJ)

Teilnahme/ Voraussetzung/ Gebühren: ---- weiterlesen ----